RISIKOBEWERTUNG & BERATUNG


Im Rahmen von IT-/Informationssicherheitsrisikoanalysen zeigen wir Ihnen Unzulänglichkeiten und Schwachstellen Ihrer internen und externen Kommunikation auf (IT, Prozesse und Schnittstellen), die in der Regel einen technischen oder menschlichen Ursprung haben. Wir liefern Ihnen Informationen bezüglich der quantitativen oder qualitativen Wahrscheinlichkeit für Ausfälle und Gefährdungen. Der Fokus hierbei liegt in der Ermittlung der möglichen Kosten und Konsequenzen, die ein Ausfall Ihrer IT oder ein Daten-/Informationsverlust verursacht. Ihre Risiken werden durch uns identifiziert/kategorisiert und gemeinsam mit Ihnen besprochen. Im Anschluss liefern wir empfohlene und notwendige Maßnahmen.

Die Phasen der Risikoanalyse

Bei unserer Risikoanalyse werden mehrere Phasen durchlaufen:

  • Die Identifikation der Risiken
  • Die Beurteilung der Eintrittswahrscheinlichkeiten
  • Die Abschätzung der Folgen und Schäden
  • Die Zusammenfassung von Risiken zur Bestimmung des Gesamtrisikos

Die Auswirkungen durch fehlende Ermittlung der Risiken und einem fortlaufenden Risikomanagement sind die unter anderem Schädigung Ihrer Reputation, Imageverlust, rechtliche Auseinandersetzungen, Kosten für Instandsetzung und Wiederherstellung, etwaige Strafzahlungen, Umsatz- oder Gewinneinbrüche.

Das Thematisieren und Aufzeigen von Risiken wirken häufig unangenehm für die Betroffenen. Es ist dennoch der Schlüssel für eine Minimierung der oben genannten Auswirkungen um Ihren geschäftlichen Erfolg langfristig zu sichern.